Forschungsschwerpunkte

Designed by Jannoon028 / Freepik

Forschungsschwerpunkte

Gestaltung der Smart Engineering Geschäftsmodelle der Zukunft

  • Empfehlung für KMU zur Entwicklung hin zu einem Smart Enterprise
  • Datenschutz persönlicher Daten
  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Haftung

Anwendung von neuen und smarten Methoden in der Produktentwicklung

  • Inkubator Methode
  • Constraint Methode
  • Agile Methoden
  • Design Thinking

Vorbereitung für "individualisierte" Produkte schaffen

  • Digitaler Zwilling
  • Smarte Modularisierung
  • Re-Konfiguration während der Nutzung
  • Nutzung von Daten aus Kundennutzen
  • Cloud
  • Integriertes Datenmodell (Digital Brain)
  • Interdisziplinäres PLM-Konzept

Etablierung einer modellgetriebenen Produktentwicklung

  • Verknüpfung zwischen Modellen im V-Modell
  • Automatisierte Prozesse zur Modelltransformation
  • Neue PLM-Unterstützung 
  • Rückführung CAE-Ergebnisse in CAD
  • Smart Requirements Management/Engineering

Der Mensch im Mittelpunkt eines Arbeitsplatzes der Zukunft

  • Neues Fundament in der Ausbildung
  • Neue digitale Räume
  • Smarte adaptionsfähige Umgebung

Auswirkung des Smart Engineering auf die Prozessplanung

  • Smart Production und Vernetzung mit Smart Engineering

Zusammenspiel mit dem prostep ivip Verein

Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.

Folgen Sie uns auf

Nutzen Sie unseren Newsletter

Copyright © 2017 Forschungsvereinigung Smart Engineering  e.V.